Senken Sie den Energieverbrauch Ihres Hauses! D & A Bau ist zertifizierter Fachbetrieb und zeigt Ihnen wie Sie die Energiekosten Ihres Hauses senken.

Einblasdämmung in Dachschrägen

  • Auch die Zwischenräume zwischen Dachschräge und Dachgeschoß sollten gedämmt werden.
  • Der Dachboden, die Dachschräge vor der Dämmung der Hohlräume zwischen Dachboden und Dachschräge.
  • Sehr viel Platz, Hohlraum zwischm dem Dachboden und der Dachschräge.
  • Dämmsäcke, in die später das Dämmmaterial eingeblasen wird, werden in die Hohlräume plaziert.
  • In alle Hohlräume sind Dämmsäcke untergebracht.
  • Das Dämmmaterial wird in die Dämmsäcke eingeblasen
  • Die Hohlräume zwischen Dachboden und Dachschräge sind alle fertig gedämmt.

Dämmung im Dachgeschoß und Kehlbalkenlage

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.
Die Spareffekte verschiedener baulicher Sanierungsmaßnahmen in Altbauten. Die Werte sind als Richtwerte zu verstehen. Quelle: BINE Informationsdienst (www.bine.info).

Es ist bekannt, das die Wärme von unten nach oben steigt.

Ein gut gedämmtes Dach hindert die Heizungswärme aus dem Haus zu flüchten.


Viele ältere Häuser haben ausgebaute, bewohnte Dachgeschosse, bei denen die Dachschräge ungedämmt ist. Hinter einer verputzten Platte befindet sich ein ungedämmter Sparrenraum von ca. 12 bis 14 cm.

Wegen der mangelhaften Dämmwirkung einer solchen Konstruktion sind die Wärmeverluste im Winter sehr hoch. Im Sommer dagegen heizen sich die von den Dachschrägen begrenzten Räume so stark auf, dass der Wohnkomfort erheblich eingeschränkt ist.

Nachteile: Die Wärme wird zum Dach hinausgeheizt. Im Sommer ist ein Aufenthalt in diesen Räumen nur bedingt möglich.

Unsere Lösung
für die Wärmedämmung unter dem Dach:

Vom Spitzboden aus füllen wir die Hohlräume unter der Dachschräge per Einblasdämmung mit Dämmmaterial.

In der Kehlbalkenlage wenden wir das gleiche Verfahren an.

Dämstoff wird in Kehlbalkenlage eingeblasen.

Ihre Vorteile: Weniger Heizkosten, besserer Hitzeschutz im Sommer.

Wir beraten Sie gerne ausführlich und unterbreiten Ihnen ein Angebot.

Rufen Sie uns einfach an(Telefon: 0173 2 30 12 91) oder schicken Sie uns eine E-Mail(info@d-a-bau.de).